Newsletter---2019/41

Training der Jugend:
Kids-Gruppe ab 18.00 Uhr – Jugendblitz, 1. Runde
Jugend-Gruppe ab 19.00 Uhr – Jugendblitz, 1. Runde

Am 11.10.2019 findet Theorie bzw. Analyse statt und zwar für beide Gruppen.
Näheres kann auch immer in den entsprechendes WhatsApp-Gruppen entnommen werden.

Bezirksblitzeinzelmeisterschaften 2019/2020 – Freitag, 11.10.2019
Die Bezirksblitzeinzelmeisterschaftden finden am kommenden Freitag in unseren Räumlichkeiten statt.
Meldeschluss ist um 19.30 Uhr, Beginn ist um 20.00 Uhr.

Training mit Jürgen Kettner – Samstag, 12.10.2019 - Abfahrt 9.25 Uhr
Am kommenden Samstag findet unser zweites gemeinsames Training statt.
Trainiert wird diesmal in Altlußheim. Abfahrt an der ehem. Kastanienschule ist um 9.25 Uhr.

Letzenberg-Cup 2019
„Unser Kindergarten“ lässt die „Malscher Rentnertruppe“ alt aussehen.
Podestplatz für unsere Mannschaft
Luca Götzmann holte starke drei Punkte!
Am Donnerstag, den 03.10.2019 machten sich gleich zwölf aktive Schachspielerinnen und Schachspieler auf den Weg nach Mühlhausen.
Dabei waren: Melanie Berger, Annika Strunk, Luca Götzmann, Jan Im Brook, Eric Tarbet, Nicholas Anzlinger, Phlipp Anzlinger, Lars Berger, Stefan Wagner, Andreas Fleischmann, Ralf Becker und Lennart Back.
Gespielt wurde mit jeweils zehn Spielern. Also jeweils drei Spiele mit einer Bedenkzeit von 2 x 20 Minuten pro Spieler und Partie.
Ursprünglich wollte man eigentlich „nur“ teilnehmen, denn in den vergangenen Jahren kam man immer auf den vierten und letzten Platz.
Doch als wir ankamen wurde unser 1. Vorsitzender Lennart Back von Malschs 1. Vorsitzenden Bernhard Bös mit den Worten: „Hey Lennart, hast du deinen Kindergarten heute dabei?“ begrüßt, da unsere Mannschaft mit zahlreichen Jugendspielern besetzt war.
Dies hat auch unser Jugendspieler Lars Berger mitbekommen, der sich von dieser rethorischen Frage schwer beleidigt fühlte.
Los ging es für uns mit einem Spiel gegen den SC Dielheim. Am Ende standen hier starke 3,5 Brettpunkte zu Buche. Annika Strunk, Melanie Berger und Luca Götzmann gewannen, Andreas Fleischmann spielte remis. Das war für uns schon ein guter Auftakt, doch es sollte noch besser kommen. Unser zweiter Gegner war der Gastgeber, also der SK 69 Mühlhausen. Mit einem Mannschaftspunkt hatte hier wirklich niemand gerechnet, jedoch stand am Ende einer zu Buche. Für unsere Mannschaft punkteten Nicholas Anzlinger, Ralf Becker, Luca Götzmann und Andreas Fleischmann. Melanie Berger und Eric Tarbet spielten remis.
Abschließend kam es zum Duell gegen den SC Malsch. Während Eric Tarbet und Lennart Back relativ schnell gewannen dauerte es bei Lars Berger etwas länger. Seinen Sieg gegen Malschs ersten Vorsitzenden, Bernhard Bös, kostete er mustergültig aus. Im Anschluss gewann noch Luca Götzmann und ganz zum Schluss konnte Ralf Becker am Spitzenbrett zum 5:5 ausgleichen. Dies bedeutete am Ende den 3. Platz für unser Team. Malschs 1. Vorsitzender Bernhard Bös musste kleinlaut zugeben: „Da haben eure Trümpfe wohl doch gestochen“
Besonders schön zu sehen war die tolle Leistung von Luca Götzmann. Er holte am Ende 3 Punkte aus 3 Partien. Normalerweise erhält man beim Letzenberg-Cup für diese Leistung eine Flasche Wein. Auf Grund des Jugendschutzgesetzes dufte Luca, ähnlich wie Lars im Vorjahr, diese Gabe nicht annehmen.
Seine Leistung wurde infolgedessen mit 5 € Taschengeld prämiert.
Kurz vor der Heimfahrt stelle unser Jugendspieler Nicholas Anzlinger noch fest, dass unserem Verein ein Hymne fehle. Keine 30 Sekunden später bekam er von unserem 1. Vorsitzenden Lennart Back die Aufgabe eine Hymne für unseren Verein zu komponieren. Wir sind gespannt, Nicholas, was du auf die Beine stellst.
Und danach fuhren alle mit breitem Grinsen wieder nach Hause.

Vereinspokal 2019/2020

Am vergangenen Freiatg loste unsere Schachjugend folgede Paarungen:

Achtelfinale:
Ralf Gugau – Christof Nißle
Eric Tarbet – Andreas Fleischmann
Nicholas Anzlinger – Simon Gugau
Lennart Back – Jan Im Brook
Melanie Berger, Stefan Wagner, Ralf Becker und Lars Berger bekamen Freilose.

Viertelfinale:

Sieger Ralf Gugau/Nißle – Stefan Wagner
Lars Berger – Sieger Eric Tarbet/Andreas Fleischmann
Melanie Berger – Sieger Nicholas Anzlinger/Simon Gugau
Ralf Becker – Sieger Lennart Back/Jan Im Brook

Am Freitag konnte hiervon nur ein Spiel gespielt werden. Die übrigen Spiele finden am 22.11.2019 statt.

Spieltermine der Erwachsenen:

Fr. 11.10.2019, Bezirkseinzelblitzmeisterschaften – bei uns in Rot
Sa. 12.10.2019, Training mit Jürgen Kettner in Altlußheim (Jugend gerne gesehen)
Fr. 18.10.2019, evtl. Bezirkspokalspiel – Auslosung folgt
Fr. 25.10.2019, 20.30 Uhr – Blitzturnier in Rot (gemeinsam mit Reilingen)
Sa. 26.10.2019, Vereinsfest auf der Anlage der Vogelfreunde St. Leon

Fr. 01.11.2019, Allerheiligen – Vereinsabend entfällt
Fr. 08.11.2019, 20.30 Uhr – Vereinsmeisterschaft, 1. Runde
Fr. 10.11.2019, 9.00 Uhr – Verbandsrunde, 2. Spieltag
Fr. 15.11.2019, 20.00 Uhr – Training mit Jürgen Kettner in Rot
Fr. 22.11.2019, 20.30 Uhr – Nachholpartien
Fr. 29.11.2019, 20.30 Uhr – Vereinsmeisterschaft, 2. Runde

So. 01.12.2019, 9.00 Uhr – Verbandsrunde, 3. Spieltag
Fr. 06.12.2019, 20.00 Uhr – Training mit Jürgen Kettner
Fr. 13.12.2019, 20.30 Uhr – Blitzturnier in Reilingen (Franz-Riegler-Haus)
So. 15.12.2019, Uhrzeit folgt – Bezirksblitzmannschaftsmeisterschaften in Rot
Fr. 20.12.2019, 20.30 Uhr – Weihnachtsblitz (nur Roter)
Fr. 27.12.2019 Vereinsabend, je nach Lust
Fr. 03.01.2020 Vereinsabend, je nach Lust
Fr. 10.01.2020 – Pokal, Viertelfinale
So. 12.01.2020 – Verbandsrunde, 4. Spieltag
Fr. 17.01.2020 – Nachholpartien
Fr. 24.01.2020, 20.30 Uhr – Blitzturnier in Rot (gemeinsam mit Reilingen)

Bezirkjugendeinzelmeisterschaften 2019/2020 – DWZ-gewertete Partien
Am Samstag und Sonntag, 19.10. und 20.10.2019 finden in Steinsfurt die Bezirksjugendeinzelmeisterschaften statt. Eine detaillierte Ausschreibung folgt noch
Die U8/U10 und U12 wird voraussichtlich sieben Runden spielen.
Die U14/U16/U18 und U25 wird voraussichtlich fünf Runden spielen .
Alle Partien werden DWZ gewertet.

Der Sieger einer jeweiligen Gruppe trägt den Titel „Bezirksjugendeinzelmeister 2019/2020“ und ist für die Badischen Meisterschaften, die vom 02.01.-06.01.2020 stattfinden qualifiziert.
Unser 1. Vorsitzender Lennart Back wurde bei diesem Turnier als Schiedsrichter- Assistent bestimmt.
Meldeschluss bei Lennart Back ist am Freitag, 11.10.2019

Bisher angemeldet ist Lars Berger und Nichlas Anzlinger
(Stand: Mo. 07.10.2019, 19.45 Uhr)

Vereinsfest am Samstag, 26.10.2019 – Beginn 14.30 Uhr
Am Samstag, den 26.10.2019 richten wir ein schon lange geplantes Vereinsfest aus.

Der Ort ist die Anlage der Vogelfreune St. Leon. Wir beginnen um 14.30 Uhr mit Kaffe und Kuchen.
Gegen Abend gibt es dann leckere Schnitzel aus dem Hause der Metzgerei Back

Die Kosten für Kaffee, Getränke und das Essen übernimmt komplett der Verein.
Gleichzeitig haben wir entschieden, dass wir an diesem Tag kein explizites Turnier durchführen.
Der Tag soll dem kommunikativen Austauch dienen.
Das ein odere andere Brett (mit Uhr) zum Zwischendurchspielen nehmen wir natürlich mit.

Bezirksblitzmannschaftsmeisterschaten (BzBMM) am Sonntag, den 15.12.2019 bei uns in Rot

Am Sonntag, den 15.12.2019 richten wir die diesjährigen Bezirksblitzmannschaftsmeisterschaften aus. Beginn ist um 10.00 Uhr.
Dies ist ein Turnier, bei dem wir erfahrungsgemäß nicht gut aussehen.
Nichts desto trotz können gute, zahlreiche Einzelergebnisse verbucht werden.
Es gilt: „Dabei sein ist alles.“ Es wäre schön, wenn wir auch in diesem Jahr mindestens zwei Mannschaften stellen könnten.