Verbandsrunde 1.Spieltag: Licht und Schatten

Einen durchaus gelungenen Saisonstart konnten unsere beiden Mannschaften am vergangenen Sonntag verbuchen. Die "Erste" nutzte in der Bereichsliga ihre unerwartete Chance bei Baiertal-Schatthausen, die ohne ihre beiden Topspieler angetreten waren, und entführte 2 wichtige Zähler. Matchwinner waren hierbei Arno Kaltenbach, Wolfgang Spiesberger, Ralf Becker und Polina Zilberman; Lennart Back steuerte ein Remis zum 4,5:3,5 Erfolg bei. Die "Zweite" mußte in der B-Klasse eine 3:5 Niederlage in Steinsfurt hinnehmen. Zwar war hier im Vorfeld nicht auf Punkte spekuliert worden, doch letztlich stellte sich dieser Nuller als unnötig und ärgerlich heraus, da bei vollzähligem Erscheinen aller eingeteilten Spieler mindestens ein Unentschieden möglich gewesen wäre. Dennoch bleibt die Gewißheit, dass wir hier durchaus mithalten können, obwohl diese Saison -Zitat- "die Trauben etwas höher hängen". Unsere Punktelieferanten: Walter Kaltenbach, Jannik Erhard, Jens Im Brook.