Planungen für die neue Saison

Kaum ist die alte Saison vorbei, beginnen bereits die Planungen für die kommende Spielzeit.

Unsere 1. Mannschaft hat sich bei der zentralen Endrunde den Aufstiegsplatz gesichert und tritt nächste Saison in der Bezirksklasse Heidelberg an. Als gewachsenes Team haben wir keine Abgänge zu verzeichnen, somit scheint die Aufgabe durchaus lösbar.

Wir würden uns jedoch auch nicht gegen Verstärkungen wehren ;-) Wer also Lust hat, in einem innovativen Verein mit ausgewogenem Verhältnis zwischen sportlichen Ambitionen und Spaß am Spiel, verbunden mit einer tollen Kameradschaft, zu spielen, ist jederzeit willkommen !

Unsere 2. Mannschaft landete im Mittelfeld der Kreisklasse C. Auch hier bleibt der harte Kern der Spieler zusammen, wobei wir die Aufgabe zu lösen haben, dass unsere 3. Mannschaft - die wiederum in der Kreisklasse D antreten soll, bei den Auswärtsspielen einen Mannschaftsfahrer braucht. Da in der 3. Mannschaft Jugendspieler an das Turnierschach herangeführt werden sollen, hoffen wir hier auf verstärkten Einsatz der Eltern, um unsere Reserve nicht zu arg zu schwächen.

Der Sommer ist jedoch keineswegs eine schachfreie Zeit. Aktuell sind unsere Spieler Axel Moser, Ralf Becker und Lennart Back bei den Hasslocher Schachtagen an den Brettern (Link zur Turnierseite: http://schachclub-1926-hassloch.de/index.php?option=com_content&view=sec...).

Fast im Anschluss daran wird Axel Moser am Rheinland-Pfalz-Open teilnehmen (Link: http://rlp-open.de/), während es den Autor im August zum Urlaubsopen nach Mühlheim an der Ruhr zieht (Link: http://www.svmuelheimnord.de/UrlaubsOpen2012/index.html).

Ferner ist am 1. oder 2. Sonntag im September wieder einmal ein Besuch der JVA Mannheim, verbunden mit einem Freundschaftsspiel gegen die dortige Schachgruppe, geplant.